Datteln für den Ramadan

Datteln für den Ramadan: Das Fastenbrechen

Der Prophet sagt: “Brich Dein Fasten, indem Du Datteln isst, denn sie sind reinigend” (Ahmad). 

Der Prophet sagt: “Wenn Du eine Dattel hast, brich Dein Fasten mit ihr, wenn Du keine hast, brich Dein Fasten mit Wasser, denn es ist reinigend.” (Abu Dawood) 

Der Ramadan und Datteln gehören zusammen wie Sonne und Mond. In der Tradition des Propheten Mohammed wird das Fasten mit Datteln gebrochen - und mit Wasser.

Ajwa Bio Datteln

Viele Muslime brechen im Ramadan ihr Fasten nach dem Vorbild des Propheten Mohammeds: Sie essen einige Datteln und trinken Wasser oder Milch dazu. Weit verbreitet ist auch der Brauch, getrocknete Datteln in Milch einzulegen und diese ebenso süße wie kräftigende Suppe zu sich zu nehmen. Datteln sind reich an Zucker und Ballaststoffen und enthalten viele wichtige Vitamine und Spurenelemente. Sie sind hervorragend dazu geeignet, schnell die erschöpften Reserven derjenigen aufzufüllen, die einen anstrengenden und enthaltsamen Tag im Ramadan verbracht haben. Datteln sind leicht verdaulich und frische Datteln versorgen darüber hinaus den Körper mit Flüssigkeit.

Weniger bekannt ist ein Hinweis zur Fastenzeit, der ebenfalls vom Propheten stammen soll: Demnach soll der Magen zunächst nur zu einem Drittel mit Nahrung gefüllt werden, ein weiteres Drittel mit Wasser und das letzte Drittel sollte leer bleiben...

Datteln als Einstimmung

Womit gläubige Muslime auch immer ihr Fasten im Ramadan brechen: Das richtige Festmahl folgt erst noch. In diesem Sinne dient die Dattel auch als Grundlage und Einstimmung für den Magen, denn dieser möchte manchmal seinen Dienst nur widerwillig wieder aufnehmen. Aktuelle wissenschaftliche Studien belegen übrigens die Bedeutung und den positiven Effekt, den das Fasten auf den menschlichen Körper hat. Das stundenweise Fasten am Tag, das von Phasen mit Mahlzeiten unterbrochen wird, kann viele Prozesse im Körper anstoßen, die die Gesundheit fördern. Umso wichtiger ist es, nach den Phasen des Fastens den Körper und die Verdauung auf sanfte und wohltuende Art wieder “in Gang” zu bringen - und den Körper nicht zu überfordern. Der Koran betont an vielen Stellen die Bedeutung der sorgsamen Pflege des Körpers und der Islam zeigt sich (auch) in diesen Aspekten als sehr modern und anschlussfähig. 

“Der Prophet sagt: Es gibt einen Baum unter allen Bäumen, der gleicht einem Muslim (in der Güte) und das ist die Dattelpalme.” (Bukhari)

Gemeinsam Eins: Wie Datteln an einem Baum 

Wichtiger als das Fasten und das Fastenbrechen ist das Gefühl der Gemeinschaft, das Fastenmonat Ramadan vertieft und Anlass zu tiefer Erkenntnis werden kann.

Wo kommen die Muslime in Deutschland zusammen? Das hängt stark von individuellen Familientraditionen, aber auch kulturellen Prägungen ab. Oft trifft man sich im Kreis der Familie, viele Menschen treffen sich mit ihren Freunden oder in einer Moschee. Gotteshäuser, die von einem türkischen Publikum geprägt sind, bieten oft ein Iftar-Essen für alle an, wobei die einzelnen Gemeindemitglieder die Mahlzeiten zubereiten und mitbringen. Auch muslimische Studentengruppen veranstalten von Zeit zu Zeit öffentliche Iftars.

iftar

Sie suchen ein Iftar in Ihrer Nähe? Oder Sie möchten gemeinsam mit anderen das Fasten brechen? Informieren Sie sich doch über den “Tag der offenen Moschee”. An diesem Tag öffnen deutschlandweit bis zu 1000 Gotteshäuser ihre Pforten und laden - wenn gerade Ramadan ist - natürlich auch zum gemeinsamen Fastenbrechen, zu Gebet und Iftar ein.

In muslimisch geprägten Ländern findet man vielerorts eine Form von Gemeinsamkeit, die von Wohltätigkeit geprägt ist: Hier eröffnen wohlhabende Muslime Festzelte und laden dort Bedürftige zum Essen ein.

„Wer immer ­einem Fastenden etwas gibt, mit dem er sein Fasten brechen kann, erhält die ­gleiche Belohnung, ohne dass dies die Belohnung des Fastenden in irgendeiner Weise verringern würde.“ Mohammed

Eine Frage der Einstellung: Welche Speisen gehören zum Ramadan?

Zum Fastenbrechen während des Ramadan Datteln zu reichen und zu verzehren, ist ebenso traditionell wie angenehm für Gaumen und Körper. Manche Muslime verrichten nach dem Fastenbrechen zunächst das Maghrib-Gebet und nehmen dann an einem kleineren oder größeren Festessen teil. Vorrangig türkischstämmige Muslime essen eine größere Mahlzeit direkt nach dem Fastenbrechen und beten dann im Anschluss.

Gegessen werden sehr unterschiedliche Speisen - auch hier hängt vieles von Traditionen und kulturellen Gepflogenheiten ab. Gemein ist allen Ramadan-Speisen selbstverständlich, dass sie halal sind. Besonders beliebt sind außerdem Nahrungsmittel, die leicht verdaulich sind und viel Flüssigkeit enthalten.

 Spezialitäten des Ramadan:

  • Ajwa Datteln zum Fastenbrechen: Manchmal traditionell eine ungerade Anzahl der Früchte
  • Nordafrika; vor allem Marokko: Harira Suppe
  • Türkei: Baklava
  • Bosnien: Limonade

 

“Wenn jemand von euch das Fasten bricht, dann mit Datteln, sie sind gesegnet” (Überliefert von Abu Dawud)

Ajwa Datteln für den Ramadan: Die besondere Dattelsorte aus Medina

Im Islam und in der islamischen Welt kommt der Ajwa Dattel eine besondere Bedeutung zu. In unserem Online Shop können Sie verschiedene Datteln online kaufen und erhalten auf Bestellung natürlich auch die Ajwa Dattel, die wir in feinster Bio Qualität aus der Region von Medina importieren.

Die Ajwa Dattel überzeugt nicht nur durch ihre besondere Qualität, sondern erhält auch im Koran einen einzigartigen Stellenwert. Ihr wird dort zugeschrieben, denjenigen, der sie am Morgen isst, vor “Gift und Magie” zu bewahren. In einem Hadith heißt es weiter, wer die Ajwa esse, werde “durch nichts beeinträchtigt”. Auch heute ist es in vielen Ländern Tradition, einem Kranken Ajwa Datteln zu bringen. Der Kranke erfährt nicht nur die wohltuende Wirkung dieser Dattelsorte, sondern auch die besondere Wertschätzung desjenigen, der ihm die Datteln bringt - und auch das trägt zu einer schnelleren Genesung bei.

Im Fastenmonat Ramadan möchten viele Muslime aus diesen Gründen gerade die Ajwa Dattel zum Fastenbrechen nutzen, denn:

Der Prophet sagt den Muslimen: “Ajwa Datteln stammen aus dem Paradies.” (Al-Tirmidhi) 

Tags: ramadan
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Ajwa BIO Dattel Ajwa BIO Dattel
Inhalt 300 Gramm (3,32 € * / 100 Gramm)
9,95 € * 14,99 € *