Caponata-Rezept mit Auberginen, Datteln und dunkler Schokolade

Die Caponata ist ein Klassiker aus der sizilianischen Küche. Sonnengereifte Auberginen spielen dabei in der Regel die Hauptrolle in dieser sommerlichen Gemüse-Symfonie, die man sowohl als warmes Hauptgericht, als auch kalt zur Vorspeise servieren kann. Abgesehen davon gibt es – wie bei jedem guten Klassiker – ­natürlich auch von der Caponata eine Vielzahl an Variationen und Abwandlungen, die unterschiedliche Zutaten und Zubereitungsformen einschließen. Während die Aubergine, die unter den Hauptzutaten an erster Stelle steht, für die buttrig-weiche Konsistenz des Gerichtes sorgt, gibt es einige weitere Zutaten, die in keiner Caponata fehlen sollten: Tomaten liefern eine fruchtige Säure, Stangensellerie, kurz blanchiert, sorgt für Frische und knackigen Biss, und Zwiebeln, bei niedriger Hitze schonend gedünstet, bringen eine geschmackliche Tiefe und feine, karamellige Süße in das Gericht. In unserem Caponata Rezept verwenden wir zudem Kapern und Oliven für die salzig-säuerlichen Aromen, Datteln, um die natürliche Süße zu unterstützen und Rohschokolade für eine erdige Note im Geschmack. Es entsteht eine, wie wir finden, äußerst gelungene Version des italienischen Klassikers, die besonders mit etwas knusprigem, mit etwas Olivenöl gold-braun angebackenem Brot sehr lecker schmeckt.

Caponata: ­Süß-sauer aus Sizilien

Das Wesentliche des Charakters dieses italienischen Gerichtes macht der erfrischende Kontrast aus Säure und Süße aus, der beispielsweise auch in der asiatischen Küche immer wieder gerne zur Geltung gebracht wird. In diesem Rezept brauchen wir für die Süße allerdings keinen Zucker, wie es beim asiatischen Süß-Sauer oftmals der Fall ist. Die feine Süße kommt vor allem durch das lange und langsame Dünsten der Zwiebeln, die bei niedriger Hitze zu karamellisieren beginnen. Je mehr Zeit man den Zwiebeln dabei gibt, desto geschmackvoller und süßer wird am Ende das Ergebnis ­– auch ohne Zucker. Unterstützt wird die süßliche Note auch von den fruchtig-nussige Süße der Deglet Nour Datteln, die wir für dieses Gericht verwenden.

Die säuerliche Note kommt durch die natürliche Fruchtsäure in der Tomatensoße, steckt in den Kapern und Oliven und wird durch das Ablöschen mit etwas Essig zusätzlich hervorgehoben.

Rohkakao: Erdige Aromen in der Caponata

Eine Zutat, die man wohl in den wenigsten Rezepten für eine sizilianische Caponata antreffen wird, ist der Rohkakao. Wir finden, dass die erdigen, herben Noten der Schokolade dem Gericht einen unglaublichen Charme verleihen. Zudem harmonieren die feinen Kakao-Aromen wunderbar mit der Süße der Datteln und dem langsam und schonend geschmorten Gemüse.

Caponata di Melanzane mit Datteln und Kakao: Zutaten für das italienische Gericht

für 4 Personen als Hauptgericht, 6 Personen als Antipasto oder Beilage

500 g Auberginen
8-10 EL Olivenöl extra vergine
50 g Pinienkerne
300 g Staudensellerie
100 g grüne Oliven
60 g Kapern oder Kapernäpfel
2 Gemüse-Zwiebeln
3-4 EL gewürzte Tomatensauce
8 Datteln (Sorte Deglet Nour)
100 ml Weißweinessig (oder mehr, nach Geschmack)
40 g Rohkakao (alternativ dunkle Schokolade mit mind. 85 % Kakaoanteil)
Meersalz
Peperoncino

Zubereitung: So geht das Caponata Rezept

1. Die Auberginen erst in Scheiben, dann in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Ca. 5-6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenstücke bei starker Hitze darin anbraten. Hitze reduzieren und so lange braten, bis das Fruchtfleisch weich ist und das Äußere schön gebräunt. Bei Bedarf noch etwas Öl dazugeben. 

2. In einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne leicht anrösten und beiseitestellen. Sellerie waschen, putzen und in ca.1 cm breite Halbmonde schneiden. In einem Topf voll sprudelnd kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest blanchieren, unbedingt eiskalt abschrecken. Oliven vom Kern befreien und grob hacken. Kapern ebenfalls grob hacken.

3. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden oder würfeln und bei milder Hitze im restlichen Öl andünsten. Oliven, Kapern, Tomatensauce, Pinienkerne und in Stücke zerzupfte Datteln dazugeben und kurz mitbraten, dann den Essig hinzufügen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Auberginen untermischen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Sellerie und Schokolade untermischen, bis diese geschmolzen ist. Mit Salz und Peperoncino abschmecken.

Ein Wort zur Tomaten-Sauce

Der Einfachheit halber verwenden wir für dieses Rezept bereits fertig gewürzte Tomaten-Sauce. Wer allerdings lieber frische Tomaten verwenden möchte, weil diese vielleicht gerade im eigenen Garten wachsen, kann das natürlich auch tun. In diesem Fall empfehlen wir, ca. 3-4 große, fleischige Tomaten zu verwenden, das Gemüse ein paar Minuten länger köcheln zu lassen und zusätzlich noch etwas mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Knoblauch zu würzen.

Sizilianische Caponata: Tipps für Genießer

Warm oder lauwarm kann man die Caponata als Hauptgericht servieren, dazu empfehlen wir leicht angeröstetes Brot. Aber auch als Sauce zu Pasta schmeckt die warme Caponata sehr lecker. Kalt kann man sie als Antipasto oder auch als Beilage zu Fisch oder Käse servieren. Es lohnt sich also, von dem Caponata Rezept etwas mehr zu kochen und in verschiedenen Kombinationen – warm und kalt ­– zu genießen.

 

Caponata di melanzane mit Datteln

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEUE ERNTE
Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint
Inhalt 0.4 Kilogramm (17,48 € * / 1 Kilogramm)
ab 6,99 € *
NEUE ERNTE
Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe
Inhalt 5 Kilogramm (8,60 € * / 1 Kilogramm)
ab 42,99 € *
NEUE ERNTE
Sukkari Bio Datteln Sukkari Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,99 € *
NEUE ERNTE
Medjool Premium BIO Dattel Medjool Premium Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (19,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,99 € *
Wanan Bio Datteln Wanan Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,98 € * / 1 Kilogramm)
ab 9,99 € *
Khidri Bio Datteln Khidri Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,98 € * / 1 Kilogramm)
ab 9,99 € *
Segai Bio Datteln Segai Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm
ab 9,99 € *