Getrocknete Datteln – Leckere Energiespender

Getrocknete Datteln: Der große Narafood-Ratgeber

Von karamell-nussig über honig-süß bis hin zu herb-fruchtig: Die Geschmacksvielfalt von getrockneten Datteln begeistert Kenner der Wüstenfrucht durch verschiedenste komplexe Aromen. Auch die Konsistenz getrockneter Datteln kann von weich bis hin zu kristallisiert und fest variieren. Feinschmecker wissen also, was sie an dieser wundervollen Delikatesse schätzen – und dank des getrockneten Zustands ist dieser schöne Genuss auch außerhalb der Erntesaison möglich.

Getrocknete Datteln sind zudem eine natürliche Alternative zu industriell gefertigten Süßigkeiten und lassen sich in vielen leckeren Rezepten gekonnt als Geschmacksnote einsetzen.

Datteln trocknen: Was sind die Vorteile?

Wusstest du, dass sich Datteln im trockenen Wüstenklima der Herkunftsländer gleichsam fast wie von selbst konservieren? Es ist also kein Zufall, dass in Europa hauptsächlich getrocknete Datteln zum Kauf angeboten werden. Konserviert lassen sich die wahrhaft geschmackvollen Früchte natürlich viel besser und weiter transportieren. So haben sie schon vor mehreren hundert Jahren ihren Weg zu uns gefunden – als es noch keine Flugzeuge oder LKW gab, von denen die Früchte erntefrisch importiert werden konnten.

Heutzutage kannst du selbstverständlich auch in Europa frische Datteln kaufen. Nichtsdestotrotz sind getrocknete Datteln ein beliebter Evergreen unter den Trockenfrüchten.

Insgesamt vereinen sie folgende Vorteile:

  • lange haltbar (über 1 Jahr)
  • gut transportierbar
  • konzentrierter Geschmack
  • Vielfalt an Nährstoffen

Getrocknete Datteln: Kleine Energiespender, die sich lohnen

Der hohe Anteil an natürlichem Fruchtzucker macht Datteln extrem energiereich und gleichzeitig herrlich süß und lecker. Wenn Ihr auf Industriezucker verzichten möchtet, eignen sich Datteln daher perfekt als natürlicher süßer Snack für zwischendurch oder in Form von einem Dattelmus oder Dattelsirup als Süßungsmittel für Müsli und nuancierte Salatsoßen. Erfreulicherweise wird der Dattel-Fruchtzucker von vielfältigen Nährstoffen begleitet und ist somit ein starker Gegenspieler zu den viel diskutierten „leeren Kalorien“. Diese Eigenschaften machen getrocknete Datteln so attraktiv für Ernährungspläne, die auf Krankheiten oder Sport ausgerichtet sind.

Ganz gleich, ob du Datteln pur isst, in den Smoothie mixen willst, oder in Speck wickelst – beim Verzehr von getrockneten Datteln gilt: Bewusst und in Maßen genießen. Da der Kaloriengehalt von 100 g getrockneten Datteln bei 285 kcal liegt, ergeben sich bei einzelnen circa 7-10 g schweren Datteln Kalorien im Wert von circa 20-30 kcal.

Für Naschkatzen interessant: Neben dem hohen Zuckeranteil, gestaltet sich der Fettanteil in getrockneten Datteln proportional gering. Dadurch besitzen Datteln im Vergleich nur halb so viele Kalorien wie Vollmilchschokolade.

Getrocknete Datteln: Nährwerte in der Übersicht

Die Nährwerte von getrockneten Datteln setzen sich wie folgt pro 100 g und pro 500 g zusammen:

Nährwerte pro

100 g

500 g

Energie (kcal)

285 kcal

1425 kcal

Fett

0,5 g

2,5 g

Kohlenhydrate

66,1 g

330,5 g

Eiweiß

2,0 g       

10,0 g

Ballaststoffe

8,8 g       

44,0 g


Häufigste Frage: Sind getrocknete Datteln gesund?

Getrocknete Datteln wiegen im Vergleich zu frischen Datteln natürlich weniger, denn der Wasseranteil ist entsprechend geringer. Gleichzeitig ist dadurch der proportionale Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen sowie Ballaststoffen höher als bei frischen Datteln.

Ballaststoffe können förderlich für eine funktionierende Verdauung sein. Jeder Mensch reagiert jedoch anders. Wer bei Trockenfrüchten zu Blähungen oder Durchfall neigt, sollte getrocknete Datteln daher nur in Maßen verzehren. Dasselbe gilt für Personen mit Fructoseintoleranz.

Fans von getrockneten Datteln können sich über folgende Vitamine und Mineralstoffe pro 100 g freuen:

  • Kalzium: 7 mg
  • Magnesium: 5 mg
  • Kalium: 66 mg
  • Natrium: 4 mg
  • Vitamin A: 3 µg
  • Eisen: 0,2 mg
  • Folsäure: 2 µg
  • Vitamin C: in Spuren
  • Vitamin E: in Spuren

 

Der Kaliumgehalt kann das Herz-Kreislaufsystem unterstützen, während Vitamin A unserer Netzhaut dienlich sein kann. Außerdem beinhalten Datteln die Aminosäure Tryptophan. Der Körper transformiert diese in Serotonin, was als Glückshormon bezeichnet wird.

Wie lange sind getrocknete Datteln haltbar?

Getrocknete Datteln sind mindestens zwei Jahr haltbar, in den meisten Fällen sind sie jedoch durchaus über diesen Zeitraum hinaus noch genießbar. Sie könnten vielleicht ein wenig an Aroma verlieren und es verdunstet mit voranschreitender Zeit immer mehr Wasser. Dadurch können sie eventuell ein bisschen härter werden und der Zucker kann spürbar kristallisieren. Wichtig ist daher natürlich eine korrekte Lagerung.

Wie lagert man getrocknete Datteln?

Wie geschildert, können getrocknete Datteln sehr lange haltbar sein. Am besten ist es, du bewahrst sie in einem verschließbaren Gefäß auf, damit sie nicht zu schnell zäh werden. Beliebt sind hierfür Glasgefäße, zum Beispiel mit einem praktischen Schnappverschluss. So können die getrockneten Datteln auch langfristig ihre wundervollen Aromen behalten.

Sind getrocknete Datteln für Diabetiker geeignet?

Datteln können anhand ihres hohen natürlichen Zuckeranteils mit Süßigkeiten verglichen werden und sollten von Diabetikern nur mit Bedacht genossen werden. Die Mischung aus Fruktose, Glukose und Saccharose wird vom Körper langsamer verarbeitet als Industriezucker. Nach Absprache mit dem Arzt können sich Datteln somit durchaus für Diabetiker eignen, um bei Bedarf den Blutzucker auf sanfte und nährstoffreiche Art zu regulieren.

Narafood: Vielfalt von Datteln entdecken

Frau kauft getrocknete Datteln am Markt

Wahre Dattel-Liebhaber finden bei Narafood eine ansprechend große Auswahl an verschiedenen getrockneten Datteln, sowie den weichen, frischen Datteln. Folgende Sorten gibt es bei uns zu entdecken:

 

Du weißt noch nicht, welche Dattel-Art deine Lieblingssorte ist? Wenn du zum Ausprobieren ungern größere Mengen (300 g, 500 g, 1 kg) einer Sorte bestellen möchtest, bist du mit unserem Dattel-Probierpaket (0,8 kg) gut beraten. So kannst du verschiedene Dattelarten kosten und die unvergleichlich vielfältige Geschmackswelt der Dattel-Aromen erkunden. Einfach probieren und genießen!

 
Tags: datteln
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Medjool Premium BIO Dattel Medjool Premium Bio Datteln
Inhalt 0.18 Kilogramm (24,94 € / 1 Kilogramm)
ab 4,49 € *
Wanan Bio Datteln Wanan Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm (22,48 € / 1 Kilogramm)
ab 8,99 € *
Safawi Bio Datteln Safawi Bio Datteln
Inhalt 0.3 Kilogramm (29,97 € / 1 Kilogramm)
8,99 € *
Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint
Inhalt 0.4 Kilogramm (18,73 € / 1 Kilogramm)
ab 7,49 € *
Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,96 € / 1 Kilogramm)
ab 2,99 € *
TIPP!
Mazafati Bio Datteln Mazafati Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (18,95 € / 1 Kilogramm)
ab 3,79 € *
Sukkari Bio Datteln Sukkari Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm (22,48 € / 1 Kilogramm)
ab 8,99 € *
Ajwa Bio Dattel Ajwa Bio Dattel
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,97 € / 1 Kilogramm)
ab 14,99 € *
Anbara Bio Datteln Anbara Bio Datteln
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,97 € / 1 Kilogramm)
ab 14,99 € *
Sayer Bio Datteln, entsteint Sayer Bio Datteln, entsteint
Inhalt 0.5 Kilogramm (9,98 € / 1 Kilogramm)
ab 4,99 € *
Rabbi Bio Datteln Rabbi Bio Datteln
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,98 € / 1 Kilogramm)
ab 3,49 € *