Dürfen Babys Datteln essen?

Dürfen Babys Datteln essen und was gilt es zu beachten? Alle wichtigen Infos liest Du hier:

Datteln sind ein absolutes Superfood und gleichzeitige Allrounder: egal ob frisch, getrocknet oder als Dattel-Mus - sie erfreuen sich, nicht nur in der Weihnachtszeit, großer Beliebtheit.  Aber dürfen Babys Datteln essen und ist die Frucht aus dem Nahen Osten überhaupt für sie geeignet?

In der arabischen Welt gibt es einen jahrhundertealten islamischen Brauch, bei dem eine zuvor zerkaute Dattel in den Mund eines Neugeborenen „geklebt“ wird oder sanft auf die Lippen gerieben wird. Diese Zeremonie wird Tahnik genannt und ist auch heute noch von Bedeutung.

Die Süße der Frucht wird dann nach und nach von dem Baby aufgenommen und soll sowohl die Schmerzempfindlichkeit wie auch die Herzfrequenz reduzieren und die Blutzirkulation im Mund des Babys anregen. Außerdem soll das Neugeborene damit bereits üben, die Muskeln des Mundes zu benutzen. Dies soll dem Baby beim Saugreflex helfen und die Muttermilch zu trinken. Du fragst Dich nun, ob Dein Baby Datteln essen darf und was man dabei beachten sollte? Alle wesentlichen Informationen kannst Du hier nachlesen.

Lachendes Baby

Ab wann dürfen Babys Datteln essen?

Empfohlen werden kann der Verzehr von Datteln bei Babys ab der Beikostreife. Dies bedeutet, dass Dein Baby bereit ist, mit dem Essen anzufangen und neben der Milch der Mutter auch Beikost bekommt. Dies ist meistens ab dem 6. oder 7. Monat der Fall, sodass ab diesem Zeitpunkt auch Datteln in den Brei gemischt werden dürfen. Dazu kannst Du die Datteln klein schneiden und in Wasser aufkochen, um sie dann mit dem anderen Obst- oder Gemüse-Brei zu vermengen.

Von Beikostreife spricht man, wenn eine ausgeprägte Augen-Hand-Mund-Koordination vorhanden ist und das Baby die Nahrung selbst zum Mund führen kann. Zudem kann Dein Baby selbstständig sitzen und den Kopf halten oder benötigt nur wenig Unterstützung dafür. Außerdem hört der Zungenstoßreflex auf, bei dem das Baby die feste Nahrung automatisch aus dem Mund hinausschiebt, und das Baby kann bereits die Sättigung anzeigen, indem es weitere Nahrung ablehnt.

Grundsätzlich bevorzugen Babys durch die biologische Prägung süße Nahrungsmittel und essen daher in der Regel gerne Datteln. Es ist jedoch zu beachten, dass sowohl frische als auch getrocknete Datteln relativ viel Fruchtzucker enthalten, der bei hohem Verzehr Karies begünstigen und den Blutzuckerspiegel beeinflussen kann. Zu große Mengen an Datteln können bei Babys unter Umständen auch zu Blähungen führen. Solange man aber auf ein gesundes Maß beim Verzehr achtet, dann dürfen Babys Datteln essen.

Dattelbaum mit frischen erntereifen Datteln, die auch Babys essen dürfen

Was können die Nährstoffe der Datteln bewirken?

Die Superfrucht aus dem Nahen Osten punktet mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen wie:

  • Antioxidantien
  • Vitamine
  • Kalium
  • Zink
  • Calcium
  • Magnesium
  • Tryptophan

 

Die Inhaltsstoffe der Dattel gelten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Babys als bekömmliche Nährstoffe, wenn daneben allgemein eine gesunde Ernährung beachtet wird. Unter anderem kann sich der Nährstoff Tryptophan positiv auf Dein Baby oder Dein Kind auswirken. Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure und die Vorstufe vom Botenstoff Serotonin, der allgemein als Glückshormon bekannt ist und unter anderem seine positive Wirkung auf das zentrale Nervensystem entfaltet. Darüber hinaus benötigt der Körper Tryptophan, um Melatonin zu bilden. Melatonin ist für den Tag-Nacht-Rhythmus des Körpers verantwortlich. Die Aufnahme von Tryptophan kann daher das Einschlafen fördern. Das in den Datteln enthaltene Calcium kann einen stuhllockernden Effekt haben. Antioxidantien können eine wichtige Ergänzung zur Muttermilch darstellen.

Wichtig: Babys sollten immer mit ungeschwefelten Datteln gefüttert werden, damit Magenprobleme oder allergische Reaktionen vermieden werden. Empfehlenswert als Ergänzung zur Babykost sind Datteln, die ein Bio-Siegel tragen und somit keine Pestizide enthalten.

Baby nach dem Essen: ab wann dürfen getrocknete oder frische Früchte gegessen werden?

Vorteile von Datteln fürs Baby

Die Dattel ist nicht nur eine optimale natürliche Alternative zu Zucker. Aufgrund der vielen guten Nährstoffe, die in Datteln enthalten sind, kann sich der Verzehr auch bei Babys positiv auswirken. Vor allem können sie zur Förderung folgender Aspekte beitragen:

  • Entwicklung der Knochen
  • Entwicklung des Gehirns
  • Verhindern von Verdauungsstörungen
  • Stärken der Zähne
  • Verbesserung des Hämoglobinspiegel
  • Behebung von Einschlafproblemen

Empfehlungen, wenn Du Deinem Baby Datteln geben möchtest

Zur Gewöhnung können zwei bis drei Datteln pro Tag in gedämpfter und pürierter Form gemischt mit anderen Früchten als Brei gefüttert werden. Die pestizidfreien Datteln mit Bio-Siegel können dem Baby als frische Datteln ab dem 6. Monat mit der Beikostreife gegeben werden. Getrocknete Datteln haben in der Regel ein etwas festeres Fruchtfleisch und sollten pur daher erst gefüttert werden, sobald die Aufnahme von halbfester Nahrung möglich ist. Dies ist ca. ab dem Alter von 8 Monaten der Fall. Sowohl frische als auch getrocknete Datteln sollten aufgrund der Süße immer in Maßen gefüttert werden.

Zur Vorsicht ist bei geschwefelten Trockenfrüchten geraten. Wenn die Datteln eine Sulfatbeschichtung aufweisen, können allergische Reaktionen begünstigt werden. Außerdem sollten Kinder mit Asthma generell keine geschwefelten Datteln zu sich nehmen, da die Schwefelverbindung zur Schwellung der Atemwege führen kann und somit die Atemnot verstärken kann.

Tipp: Datteln werden zwischen August und Oktober geerntet. Entsprechend kommt die neue Ernte an frischen Datteln in der Regel im November oder Dezember bei uns an. Dank einer richtigen Lagerung im Kühlhaus können wir jedoch das ganze Jahr über frische Datteln anbieten. Wenn Du frische oder getrocknete Datteln kaufen möchtest, findest Du eine große Auswahl in unserem Online-Shop.

Getrocknete Datteln in einer Schale

Fazit:

Wenn Du einige Dinge beachtest, dürfen Babys Datteln essen. Die Früchte können sich sogar aufgrund der vielen enthaltenen Nährstoffe vorteilhaft auf die gesunde Entwicklung Deines Babys auswirken. Wenn Du beachtest, dass

  • Datteln aufgrund des hohen natürlichen Zuckeranteils in Maßen gefüttert werden sollten (gilt generell, insbesondere bei getrockneten Früchten)
  • Datteln als Zugabe zum Brei ab dem 6. Monat gegeben werden dürfen und
  • Datteln in fester Form frühestens ab dem 8. Monat in der Nahrung verwendet werden sollten,

 

können Datteln eine positive Ergänzung zur Nahrung für Dein Baby darstellen. Insgesamt ist die Verwendung der Superfrucht abhängig von der persönlichen Entwicklung des Kindes und den geschmacklichen Vorlieben Deines Babys.

Nicht nur für Dein Baby, sondern auch für Dich selbst können Datteln ein schmackhaftes und gesundes Lebensmittel sein, da sie reich an Nährstoffen sind und viele Vitamine enthalten. Sie schmecken süß und gelten daher als eine natürliche Alternative zu Zucker. Lass Dich von unseren vielfältigen Ideen inspirieren. Ob süß oder herzhaft, unsere Dattel-Rezepte bieten für jeden Geschmack eine leckere Abwechslung.

Tags: datteln
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEUE ERNTE
Medjool Premium BIO Dattel Medjool Premium Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (19,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,99 € *
Wanan Bio Datteln Wanan Bio Datteln
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,98 € * / 1 Kilogramm)
ab 9,99 € *
NEUE ERNTE
Safawi Bio Datteln Safawi Bio Datteln
Inhalt 0.3 Kilogramm (33,30 € * / 1 Kilogramm)
9,99 € *
NEUE ERNTE
Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint Deglet Nour Bio Demeter Datteln, entsteint
Inhalt 0.4 Kilogramm (17,48 € * / 1 Kilogramm)
ab 6,99 € *
NEUE ERNTE
Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe Deglet Nour Bio Demeter Datteln an der Rispe
Inhalt 5 Kilogramm (8,60 € * / 1 Kilogramm)
ab 42,99 € *
TIPP!
NEUE ERNTE
Mazafati Bio Datteln Mazafati Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (18,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,79 € *
NEUE ERNTE
Sukkari Bio Datteln Sukkari Bio Datteln
Inhalt 0.2 Kilogramm (29,95 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,99 € *
Ajwa Bio Datteln Ajwa Bio Datteln
Inhalt 0.3 Kilogramm (53,30 € * / 1 Kilogramm)
ab 15,99 € *
Anbara Bio Datteln Anbara Bio Datteln
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 14,99 € *
Sayer Bio Datteln, entsteint Sayer Bio Datteln, entsteint
Inhalt 0.5 Kilogramm (9,98 € * / 1 Kilogramm)
4,99 € *
Rabbi Bio Datteln Rabbi Bio Datteln
Inhalt 5 Kilogramm (5,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 24,99 € * 34,99 € *