Süße und herzhafte Dattel-Rezepte

Datteln – egal ob frische oder getrocknete – enthalten eine breit gefächerte Vielzahl an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Sie eignen sich daher eben wunderbar als gesunder Snack für Zwischendurch, weil sie die Energiereserven des Körpers im Nu wieder auffüllen. Aber auch in der Küche kann die natürliche Fruchtsüße der Dattel vielseitig eingesetzt werden – oft auch, um herkömmlichen Zucker auf natürliche Weise zu ersetzen. Lass dich durch unsere leckeren Dattel-Rezepte inspirieren!

Gesunde Snacks, süße Desserts und leckere Gerichte mit Datteln

Durch die feine, natürliche Süße der Dattel eignet sich die Frucht eben hervorragend als Zucker-Ersatz in allerlei süßen Speisen. Vor allem für gesunde Snacks oder vegane Energie-Riegel, die auch ohne Zucker süß schmecken und den Körper noch dazu mit Energie versorgen sollen, findet die Dattel immer gerne Verwendung. Doch auch in herzhaften Gerichten ist die süße Note der Dattel oft eine tolle Ergänzung. Unter unseren Rezepten findest du sowohl süße als auch pikante Gerichte mit Datteln. Frische, hochwertige Zutaten und interessante Geschmackskombinationen machen jedes unserer leckeren Dattelrezepte zu einem kulinarischen Erlebnis.

Von der Dattel im Speck-Mantel bis hin zum veganen Dattel-Eis: Entdecke unsere Rezept-Vielfalt

Bei unseren Rezepten kommen sowohl getrocknete als auch frische Datteln zum Einsatz. Dabei spielt eben vor allem die Konsistenz eine Rolle: Für die klassischen Datteln im Speck-Mantel, die man empfehlenswerter Weise noch mit Käse, Frischkäse oder Mandel füllt, bevor man sie mit Speck umwickelt, empfehlen wir zum Beispiel frische, große, saftige Datteln, wie die Medjool oder Khidri. Für unser leckeres veganes Früchtebrot dagegen eignen sich auch getrocknete, etwas härtere Datteln sehr gut. In manch einem Rezept findet die Dattelsüße auch in Form von Dattel-Zucker oder -Sirup Verwendung.  

Datteln – egal ob frische oder getrocknete – enthalten eine breit gefächerte Vielzahl an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Sie eignen sich daher eben wunderbar als gesunder Snack für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Süße und herzhafte Dattel-Rezepte

Datteln – egal ob frische oder getrocknete – enthalten eine breit gefächerte Vielzahl an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Sie eignen sich daher eben wunderbar als gesunder Snack für Zwischendurch, weil sie die Energiereserven des Körpers im Nu wieder auffüllen. Aber auch in der Küche kann die natürliche Fruchtsüße der Dattel vielseitig eingesetzt werden – oft auch, um herkömmlichen Zucker auf natürliche Weise zu ersetzen. Lass dich durch unsere leckeren Dattel-Rezepte inspirieren!

Gesunde Snacks, süße Desserts und leckere Gerichte mit Datteln

Durch die feine, natürliche Süße der Dattel eignet sich die Frucht eben hervorragend als Zucker-Ersatz in allerlei süßen Speisen. Vor allem für gesunde Snacks oder vegane Energie-Riegel, die auch ohne Zucker süß schmecken und den Körper noch dazu mit Energie versorgen sollen, findet die Dattel immer gerne Verwendung. Doch auch in herzhaften Gerichten ist die süße Note der Dattel oft eine tolle Ergänzung. Unter unseren Rezepten findest du sowohl süße als auch pikante Gerichte mit Datteln. Frische, hochwertige Zutaten und interessante Geschmackskombinationen machen jedes unserer leckeren Dattelrezepte zu einem kulinarischen Erlebnis.

Von der Dattel im Speck-Mantel bis hin zum veganen Dattel-Eis: Entdecke unsere Rezept-Vielfalt

Bei unseren Rezepten kommen sowohl getrocknete als auch frische Datteln zum Einsatz. Dabei spielt eben vor allem die Konsistenz eine Rolle: Für die klassischen Datteln im Speck-Mantel, die man empfehlenswerter Weise noch mit Käse, Frischkäse oder Mandel füllt, bevor man sie mit Speck umwickelt, empfehlen wir zum Beispiel frische, große, saftige Datteln, wie die Medjool oder Khidri. Für unser leckeres veganes Früchtebrot dagegen eignen sich auch getrocknete, etwas härtere Datteln sehr gut. In manch einem Rezept findet die Dattelsüße auch in Form von Dattel-Zucker oder -Sirup Verwendung.  

Dieser frische, grüne Salat mit Burrata, Erbsen, dicken Bohnen, Kräutern und Datteln ist unsere Empfehlung für ein leichtes Gericht an einem warmen Sommerabend.
In diesem Rezept bieten wir durch den Kontrast aus dem runden, süßen Aroma der Mazafati Datteln und der säuerlichen Buttermilch mit dem einzigartigen Geschmack der Himbeeren einen erfrischend-leckeren Start in den Tag.
Sowohl in Form als auch in Geschmack erfinden wir den „türkischen Honig“ neu, ganz ohne raffinierten Zucker, aber dem unvergleichlichen Charme des Nahen Ostens durch den Geschmack der süßen Datteln und dem herzhaft-nussigen Tahini treu bleibend.
Mit der Süße aus Datteln und den feinherben, erdigen Kakao-Noten haben wir in diesem Caponata Rezept eine köstliche Version des sizilianischen Klassikers kreiert, die sich sowohl als Hauptgericht, als auch als Vorspeise ausgezeichnet macht.
Die fruchtig-süßen Rhabarber-Tartelettes mit karamelliger Dattel-Créme sind für uns das perfekte Dessert für die Frühlingszeit.
Die karamellige Süße der Medjool Datteln in diesem Rezept passt wunderbar zum Lammfleisch. Frische Kräuter und gewürzter Joghurt runden das Gericht geschmacklich ab.
Rezepte mit Labneh stammen aus der levantinischen Küche. Der aus Joghurt hergestellte Frischkäse ist in diesem Fall die perfekte Ergänzung zu unseren in gewürzter Butter gerösteten Möhren.
Ein frisch gebackener, duftender Hefezopf gehört ebenso zum Osterfest wie bemalte Eier und Forsythien. Dabei braucht man nicht viel, um einen leckeren Hefezopf selbst zu backen – und der schmeckt selbstverständlich nicht nur zu Ostern.
Dattelpesto in verschiedenen Variationen: ob mit Bärlauch, Basilikum, Pinienkernen oder Walnüssen – hier sind unsere Lieblings-Rezepte für leckeres Pesto mit Datteln.
Saftig-säuerliche Zitrusfrüchte, karamellig-süße Datteln, die leicht bittere Note des Radicchio und mild-milchiger Ricotta – dieser Zitrussalat zählt zu unseren Lieblingsrezepten.
Frische Datteln verschmelzen auf dem Blech mit orientalisch gewürztem Blumenkohl; Tahini-Kräuter-Sauce und knuspriges Saaten-Topping geben dem Gericht den geschmacklichen Feinschliff.
Geraspelte Möhren sorgen in diesem Muffins-Rezept dafür, dass das Gebäck nicht trocken wird. Die zitronig-pfeffrige Mascarpone-Creme verleiht den saftigen Möhren-Nuss-Muffins dann den letzten geschmacklichen Schliff!
1 von 3